Lasset die Haare frieren: 15 krasse Bilder des Eis-Haar-Wettbewerbs in Kanada

In, so scheint es, längst vergangenen Zeiten konnte man jederzeit das Haus verlassen und unzählige Dinge unternehmen. Beispielsweise sich mit Freunden in einer Kneipe treffen oder ins Schwimmbad gehen. Wer im nördlichen Kanada lebt, hatte sogar das Glück, sich in einer Thermalquelle entspannen zu dürfen: „Takhini Hot Springs“. Das Besondere an dieser Thermalquelle sind die seit 2011 jährlich veranstalteten „Hair Freezing Contests“, also Eisfrisurenwettbewerbe. Während es im Quellwasser angenehm warm ist, beträgt die Lufttemperatur im Winter tiefe Minusgrade. Das Betreiberunternehmen, …

Berühmte Internet-Memes: So sehen die Personen heute aus

Seit dem Aufkommen von Social-Media-Plattformen zu Beginn der 2010er-Jahre gehören Memes zum guten Ton unter Digital Natives. Sie ändern immer schneller Ton und Referenz, doch die Meme-Urväter werden wir nie vergessen. Wegen ihrer Gesichtsausdrücke wurden sie berühmt und schwirren immer noch durchs Internet. Manche sind abstrakt, einige autoreferentiell, wieder andere hingegen bewegen sich auf einer fragwürdigen Metaebene – Memes sind schwer zusammenzufassen und kaum vergleichbar. Dennoch gehören sie mittlerweile beinahe in jedes (jüngere) soziale Umfeld. Prinzipiell lässt sich, insbesondere in …

15 verrückte Taten von Frauen unter Hormoneinfluss

Frauen sind keineswegs Sklaven ihrer Hormone, aber diese können unser Verhalten aber durchaus beeinflussen. Gerade hormonelle Umstellungen, wie sie in der Pubertät, aber auch während der Schwangerschaft, der Wechseljahre und des Zyklus stattfinden, führen oft zu Stimmungsschwankungen. Von depressiven Verstimmungen, erhöhter Reizbarkeit bis hin zu Angstzuständen ist auf der Achterbahn der Gefühle alles mit dabei. Twitter-Userin „Twinks“ hat dies zum Anlass genommen, ihre Leidensgenossinnen auf der sozialen Plattform zu fragen, welche irrationalen Dinge sie unter Hormoneinfluss getan haben. Und die …

10 dumme Ideen, die trotzdem funktionieren

Not macht erfinderisch. Das zeigen die folgenden 12 Hobby-Bastler mit ihren um die Ecke gedachten Problemlösungen ganz besonders. Und obwohl einige dieser Ideen auf den ersten Blick total genial, andere wiederum extrem bescheuert zu sein scheinen, haben sie doch alle eins gemeinsam: Sie funktionieren – und das ist doch das, was am Ende des Tages zählt! 1. Das Gurtschloss am Gartentor Als der Schließmechanismus des Gartentors kaputtging, entschied sich dieser Hobby-Ingenieur dazu, ein altes Gurtschloss als Ersatz zu verwenden. Dabei …

„Januhairy“: Deshalb lassen Frauen ihre Haare wachsen

Eine Monat den Rasierer einfach mal links liegen lassen, das ist das Ziel des Januhairys. Mit der Aktion soll die weibliche Körperbehaarung gefeiert und gezeigt werden: der Beauty-Standard von glatt rasierten Beinen, Achseln und Intimbereich ist längst überholt. Behaarte Achseln, Beine und Intimbereich bei Frauen gelten in der Gesellschaft oft als Tabuthema. Viele Frauen greifen zu Rasierer, Epilierer oder Wachsstreifen, um die Haare loszuwerden – weil es eben einem bestimmten stereotypisierten Körperbild entspricht. Um gegen diese gesellschaftliche Norm zu kämpfen, …

Der affigste Bart-Trend 2021: „Affenschwanz-Bärte“ erobern die Welt

Ein brandneuer Trend der Bartmode macht die Runde: „Affenschwanz-Bärte“. Teils Hipster-Bart, teils Ausdruck der ewigen Spirale des Bewusstseins, erobern sie die Gesichter experimentierfreudiger Träger. „Monkey tail beards“, wie die Affenschwanz-Bärte im Original genannt werden, entstehen, wenn man einem ganz normalen Bart mit einem kleinen Rasierer zu Leibe rückt und ihn in etwas verwandelt, das aussieht, als hätte man ein Pelztier im Mund. Bartmode ist natürlich reine Geschmacksfrage. Niemand hat jemandem in die Gestaltung seiner Gesichtsbehaarung reinzureden. Lasst uns also diese …

12 Bilder die euch zeigen dass einige Dinge größer sind als man denkt

Die Geschichte von Gulliver hat eine einfache Wahrheit berühmt gemacht: Alles ist relativ. Die Dimensionen erhalten erst in dem Moment einen Sinn, in dem wir sie vergleichen können und ein konkretes Bild davon erhalten, was groß und was klein bedeutet. Häufig können uns auch Maßeinheiten nicht die wahren Dimensionen von etwas aufzeigen. In diesem Fall können wir uns nur einer Vision anvertrauen die durch Vergleiche entsteht und die von der Perspektive abhängt. Lasst euch also von den unerwarteten Dimensionen der …

Diese Kätzchen wandern frei zwischen den Regalen einer Buchhandlung aus Kanada, und die Kunden können sie auch adoptieren

Wer daran denkt, ein Kätzchen oder einen Welpen zu adoptieren, meint in der Regel, dass er nur in Tierheimen und Zwingern untergebracht werden sollte. Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es in Kanada ein Café-Buchladen gibt, in dem Kätzchen ein Zuhause suchen? Der verzauberte Ort heißt Otis & Clementine’s Books and Coffee – er liegt etwas außerhalb von Halifax in Neuschottland, Kanada. Die fragliche Buchhandlung ist der perfekte Ort, um das Buch zu finden, das Sie schon so …

15 Hunde, die nicht begeistert von dem neuen Welpen sind

Geschwister. Manchmal sind sie unausstehliche Rivalen, manchmal ein Rettungsanker in der Not. Häufig erscheint die Beziehung von Brüdern und Schwestern zumindest in der Kindheit durchwachsen. Vor allem, wenn es einen Neuzugang in der Familie gibt, müssen sich viele ältere Geschwister erst noch an den Gedanken gewöhnen, nun weniger Aufmerksamkeit zu bekommen und stattdessen die Aufdringlichkeit des Kleinen ertragen zu müssen. Offenbar ist diese Erfahrung speziesübergreifend, wie die folgenden Bilder zeigen. Diese Hunde sind nicht gerade vom neuen Welpen begeistert und …

15 Menschen, die ihren unperfekten Körper zeigen

Als professioneller Fotograf lebt Waleed Shah davon, schöne Bilder zu machen, auf denen hübsche Menschen in wunderbaren Landschaftsszenarien stehen. Doch als er eine Zeit durchmachte, in der er sich in seiner Haut nicht wohlfühlte, änderte dies die Art, wie er andere Körper ansah. Er begann eine Fotoreihe, die er „Rock your Ugly“ („Feiere deine Hässlichkeit“) nannte. Die Ergebnisse sind berührend, traurig, schön – und ganz bestimmt nicht „hässlich“. 1. Eine Hautkrankheit hat diese Frau gezeichnet, seit sie 14 Jahre alt …